Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Lübeck

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Technik und Personal

Technische Ausstattung

Die Nachrichtentechnik in der Verkehrszentrale

Die technische Ausrüstung der Verkehrszentralen hängt von der jeweiligen Dienstleistung und dem zu überwachenden Gebiet (See, Hafen und/oder Fluss) ab. Es muss gewährleistet werden, dass jedes Schiff sicher auf seinem Weg Richtung Ziel begleitet und entsprechend der nautischen Anforderungen geführt wird. Örtliche Behinderungen, mögliche Gefahren bzw. Topografie und Klima des Standortes wirken sich ebenfalls entscheidend auf die Ausrüstung einer Verkehrszentrale aus.

Die Verkehrszentrale Travemünde ist mit zwei VTS-Datensystemen, Kommunikations-, Radar- und Kamerasystemen ausgestattet. Sensoren, die Wetter und Wasserstand anzeigen und übermitteln sind ebenfalls vorhanden und werden durch das Automatische Schiffsidentifizierungssystem (AIS) ergänzt. AIS dient dem automatischen Datenaustausch (z.B. über Schiffsgröße, Position, Geschwindigkeit und Fahrtrichtung) auf dem Weg von Schiff zu Schiff oder von Schiff zur Verkehrszentrale.

Nachrichtentechniker sorgen für die Aufnahme, Übertragung, Verarbeitung und Speicherung von Informationen. Außerdem planen, beschaffen, warten und reparieren sie die technischen Anlagen der Verkehrszentrale und der Außenstationen (Leuchtfeuer, Funk- und Radaranlagen etc.).

vkz_ansicht_trave

 

Personal

Nautiker und Nachrichtentechniker in der Verkehrszentrale

Das Personal einer Verkehrszentrale setzt sich aus Nautikern zusammen. Nautiker sind Experten in der Führung von Schiffen und in der Bedienung der für die Navigation notwendigen Messinstrumente.

Das Team der Verkehrszentrale Travemünde besteht aus ca. 20 erfahrenen Kapitänen. Mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung werten sie die gesammelten Informationen aus, überwachen den Schiffsverkehr und greifen bei Bedarf regelnd ein.

Rund um die Uhr sorgen die Nautiker in drei Schichten für Sicherheit entlang der deutschen Küsten und leisten Hilfestellung für die Kapitäne an Bord der Schiffe.

Unterstützt werden sie dabei von Nachrichtentechnikern. Gemeinsam tragen Nautiker und Nachrichtentechniker dazu bei, ein Schiff sicher auf seinem Weg zum Zielhafen zu begleiten.

arbeitsplatz

Arbeitsplätze in unserer Verkehrszentrale Travemünde